Tschüss Infobox

30 Aug 2016

 

IMG 139121ct

Viel Platz und zumindest außerhalb der InfoBox wenig zu sehen gab es im April 2015, als die InfoBox für die Ingelheimer aufgestellt wurde. (Foto: 21ct|Häfner)

Seit April 2015 stand der rote Container für alle begehbar auf dem Rathausvorplatz am Neuen Markt. In der 26 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche konnten die Ingelheimer sich über die Baumaßnahme informieren. Ausgestellt waren wechselnde und aktuelle Informationen zu Fachplanern, Baufortschritt, Baupläne und Visualisierungen. Eines der Highlights war definitiv die verglaste Rückwand des Containers, die einen direkten Blick ins Baufeld ermöglicht hat. So waren die Besucher ganz nah dran an der Baustelle.

Auch das interaktive Infoterminal stand in der InfoBox. Auf diesem konnte vor allem spielerisch entdeckt werden, wie sich der Neue Markt verändern wird und Details zu den zukünftigen Nutzungen abgerufen werden. Zum Schluss wurden über 4.000 Interaktionen am Infoterminal gezählt. Das heißt, dass etwa jeder siebte Ingelheimer die InfoBox besucht hat, um sich einen Überblick über die Entwicklungen am Neuen Markt zu verschaffen.

Zuletzt stand die InfoBox mitten im Baufeld – für Interessenten unerreichbar und für das Team auf der Baustelle im Weg. Weil für die InfoBox kein Platz mehr auf oder an der Baustelle ist, ist sie nun für immer geschlossen und abtransportiert.

mehr...

Entwicklung
Neuer Markt